Kontakt

Malerarbeiten für ein schönes Zuhause

Qualität an der Wand mit Köngeter Malerbetrieb aus Waldenbuch und Umgebung

Um das eigene Zuhause schöner zu gestalten, beginnt man am besten an der Basis: den Wänden. Eine neue Farbe wirkt bekanntlich Wunder.

Es gibt viele Methoden, Wände zu gestalten. Am Anfang steht das Verputzen - zuerst der Unterputz dann der Oberputz. Dabei muss der Putz nicht immer glatt sein. Mit den richtigen Werk­zeugen können Strukturen einen Putz beleben. Verschiedene Wischtechniken erzeugen aus einfachen Wänden interessante Raumwirkungen. Allerdings lassen die sich nicht so leicht wieder verändern.

Malerarbeiten

Verschiedene Techniken beim Verputzen erzeugen unterschiedliche Wandwirkungen.

Inhaltsübersicht:

Glatt verputzt als Grundlage

Frisch mit neuem Anstrich

Tapetenwechsel

Farbschutz inklusive

Putz erfüllt mehrere Funktionen

Glatt verputzt als Grundlage

Wer öfter etwas Neues möchte, sollte sich für einen glatten Putz entscheiden. Danach folgt ein frischer neuer Anstrich oder eine Tapete. Mit Farben lassen sich Akzente setzen, um einzelne Wohn­bereiche klarer vonein­ander abzu­grenzen. Die Auswahl an Tapeten bietet die gesamte Bandbreite an Farb­variationen und Mustern, die sich beliebig kombi­nieren lassen. Für welche Möglichkeit Sie sich auch entscheiden - ein Malerbetrieb kennt sich in der Regel gut mit sämtlichen Techniken aus.

Tapetenwechsel

Mit der Zeit sieht man sich leid am Anblick seiner vier Wände. Oftmals gibt es auch bereits unschöne Stellen an der Tapete. Dann ist es höchste Zeit für neue Muster oder Farben an der Wand. Eine Neu­gestaltung bringt frischen Wind in Ihre Räume. Auf Wunsch berät Sie der Fachamnn über aktuelle Trends und individuelle Lösungen. Der Maler tapeziert mit großer Sorgfalt und hält sich an den abgemachten Zeitplan, damit Sie so schnell wie möglich den neuen Wohn­komfort genießen können.

Frisch mit neuem Anstrich

Ob Privathaus oder Gewerbe­immobilie: mit einer frischen neuen Farbe strahlen Ihre Räume wie neu. Wenn es um einen fach­gerechten Anstrich oder eine spezielle Wisch­technik geht, fragen Sie den Fachmann: der hat den Dreh raus. Er streicht Ihre Innenwände mit Erfahrung und Kompetenz und führt alle Malerarbeiten termin­gerecht durch. Zunächst bereiten wir die Wand vor und ebnen den Untergrund für einen frischen Anstrich oder Tapete. Auch die Schwammtechnik wenden wir fachgerecht an.

Farbpalette

Ein Farbtonfächer hilft besonders bei der Wahl einer zweiten Farbe.

Maler

Frischer Anstrich? Vom Maler wird ein Raum schnell und fachgerecht gestrichen.

Farbschutz inklusive

Ein Maler­fachbetrieb kümmert sich außerdem um den geeigneten Schutz: damit die frische Farbe möglichst lange hält. Mit hochwertiger Lasur und Lack werden Ihre Türen und Fenster lang­anhaltend vor Verwitterung durch Umwelt­einflüsse bewahrt.

Maltechniken

In einer unglaublich großen Farbauswahl sind Farben der Garant für das Gelingen kreativer Maltechniken. Wir zeigen Ihnen vier Varianten. Ob dezente Farbverläufe, kräftige Akzentuierungen oder plakative Wandmalerei – die Wand erhält in jedem Fall eine unverwechselbare Optik.

Wischtechnik

Wischtechnik
So genannte gewolkte Oberflächen entstehen mit der Wischtechnik. Je nach Ausführung und Farbe können Farbverläufe entstehen oder typisch locker-lebendige Flächen, die man aus den mediterranen Ländern kennt. (Quelle: Baumit)

Tupftechnik

Tupftechnik
Die Tupftechnik ist eine sehr alte handwerkliche Technik, die seit einigen Jahren eine Renaissance erfährt. Sie ist der Wickeltechnik sehr ähnlich, da sie ein knitterartiges Strukturbild hinterlässt. (Quelle: Baumit)

Wickeltechnik

Wickeltechnik
Diese klassische Technik hat den Ursprung als Alternative zu Tapeten und wurde um die Jahrhundertwende oft an Wänden von hochwertigen Wohnräumen und Treppenhäusern eingesetzt.(Quelle: Baumit)

Schablonentechnik

Schablonentechnik
Mithilfe von Schablonen lassen sich vielfältige Muster an die Wand zaubern. Sie wirken malerisch verspielt oder auch sehr geometrisch und können ein- oder mehrfarbig aufgebracht werden. (Quelle: Baumit)


Putz erfüllt mehrere Funktionen:

  • schützt das Gebäude vor Wind und Wetter
  • schützt vor Kälte und Feuchtigkeit
  • reguliert das Raumklima
  • unterstützt Brandschutz
  • unterstützt Schall- und Wärmedämmung

Ein Putzsystem aus Grundputz und Oberputz bildet einen stabilen Untergrund, welcher dann mit Fliesen, Tapete oder Farbe beschichtet werden kann. Desweiteren gibt es Dekorputze, um Wände und Decken kreativ zu gestalten.

Vor dem Verputzen einer Wand bedarf der Unter­grund einer gründlichen Vorbe­handlung und Grundierung. Der Fachmann kennt und wählt das richtige Putz­system für den jeweiligen Unter­grund. Je nach Zustand kann es mehrere Stunden dauern, bis die sauber verputzte Wand weiter bearbeitet werden kann. Zwischen­durch muss ggf. die Feuchtig­keit trocknen oder ein spezieller Putz quellen.

Fassadenputz

Dank des richtigen Putzes wird das Gebäude vor Wind und Wetter, Kälte und Feuchtigkeit bewahrt. Ist eine nach­trägliche Wärme­dämmung (entsprechend der Energie­einspar­verordnung) erforderlich, sollten zusätzliche Kosten für den Fassaden­putz einkalkuliert werden.


Rufen Sie uns an

Sie wünschen eine Beratung ?

Rufen Sie uns einfach direkt unter 07157 705198 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@komplettsanierer.de.

Alternativ können Sie das Formular auf unserer Kontaktseite verwenden. Wir melden uns zeitnah bei Ihnen zurück. Auf gute Zusammenarbeit!


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG